Telefon: +49 (0)89 901 087–0

Persönlichkeiten, die Geschichten erzählen

Als Coach für Storytelling treffe ich immer wieder spannende Persönlichkeiten, die die Art, wie in Deutschland Geschichten erzählt werden, maßgeblich mitgestalten. Durch die Medien, in verschiedenen Erzählformen und mit Produkten. Letzte Woche hatte ich drei spannende Begegnungen:

Bildschirmfoto 2015-04-20 um 07.56.51

Im Literaturhaus in Berlin habe ich mein Idol und gleichzeitg einen Freund wiedergetroffen. Georg Stefan Troller gehört zu den besten Erzählern im dokumentarischen Film weltweit. Mittlerweile ist er 93 Jahre alt – und bei glasklarem Verstand. Georg hat in seinem Leben Hunderte von Filmen über interessante Menschen gemacht. Von Muhammad Ali und Charles Bukowski über Kirk Douglas und Hildegard Knef bis hin zu Jean Vanier, dem Gründer der Arche.

Bewundert habe ich ihn vor allem für seinen Stil. Er bringt seine Filme immer in eine Spielfilmform, obwohl es Dokumentarfilme sind. Außerdem schafft er es mit Hilfe von Sprache, das im Bild Unsichtbare für uns Zuschauer fühlbar und verstehbar zu machen. In seinem Buch: Ihr Unvergeßlichen: 22 starke Begegnungen lässt er uns daran teilhaben, was hinter den Kulissen manch seiner Begegnungen geschah.

Radio muss ein Schwimmbad sein, in dem ich gerne schwimme. Seit einiger Zeit habe ich mir gewünscht, Rob Szymoniak von Radio Energy kennen zu lernen. Jetzt hat es endlich hat es geklappt.

Bildschirmfoto 2015-04-20 um 08.30.19

Er hat so spannend von seinem Radioempfinden erzählt, dass ich mir mein Notizbuch genommen habe, um all seine Aussagen festzuhalten. Eine war: „Die großen Moderatoren wie Leiki oder Arno sind alle Millionäre. Zurecht. Nur die mit der Persönlichkeit schaffen es“. Das ist es, was Radio leisten muss.

Es gibt sie noch, die deutschen inhabergeführten Unternehmen, die Geschichte schreiben. Letzte Woche hatte ich die Gelegenheit mit Hartmut Eichinger den Senior des Traditionsbetriebes eibe kennenzulernen – und den jetzigen CEO Tilo Eichinger, der das Sortiment der Spielgeräte, Möbel, Sport- und Spielwaren in den heutigen Markt führt und eine neue Generation von Produkten entwickelt.

Seit 50 Jahren baut eibe Kinderspielplätze auf der ganzen Welt – zum Beispiel auch für die Familie von David Beckham in England. Mit vielen Produkten hat das Unternehmen komplett neue Märkte geschaffen – so hat eibe z.B. die kleinen Stühle und Tische erfunden, damit Kinder altersgerecht essen und spielen können.

Bildschirmfoto 2015-04-20 um 07.57.28

Nach meinem Gespräch mit den Eichingers bin ich überzeugt: Dort steht jeden Tag das im Mittelpunkt, was für uns alle am Wichtigsten ist. Das Lachen unserer Kinder.

In diesem Sinne

Uwe Walter

Letzte Artikel

Downloads

Kontakt

Wal­ter­me­dia

Tele­fon: +49 (0)89 901 087–0

E-Mail: info@waltermedia.de

Impressum

Datenschutzerklärung

Newsletter

Hier Masterclass Newsletter abonnieren